header DeGPT hauptseite

in Kooperation mit:

ISD Logo

Anmeldung für Teilnehmer

Die Anmeldung ist online bis einschl. 18.03.2014 möglich. Danach können Sie sich im Tagungsbüro vor Ort anmelden. Das Tagungsbüro finden Sie Hauptgebäude der Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg. Bitte beachten Sie dass vor Ort nur Barzahlung möglich ist. Kartenzahlung kann vor Ort nicht entgegen genommen werden.

Zur Anmeldung bitte hier klicken

Übersicht Gebühren

  DeGPT-/ESTSS-Mitglied Nicht-Mitglied Studierende**
Preconference-Workshop 70 € 80 € 60 €
Tagungsgebühren Frühbuchertarif* 200 € 250 € 140 €
Tagungsgebühren Normaltarif 240 € 290 € 160 €
Tageskarte 130 € 130 € 70 €
Tagungsfest 40 € 40 € 40 €
Die Tagungsgebühr beinhaltet: Tagungsteilnahme, Pausenverpflegung und Tagungsmaterialien.
* Der Frühbucherrabatt gilt bei Eingang der Kongressgebühr bis 05.01.2014
** Studierende müssen bei Beginn der Tagung im Tagungsbüro eine zum Zeitpunkt der Konferenz gültige Immatrikulationsbescheinigung vorlegen. Andernfalls ist die Differenz zur vollen Tagungsgebühr zu entrichten.

Nachwuchsförderung

Zur Nachwuchsförderung werden 70 Stipendien für Studierende vergeben (freier Eintritt zur Tagung). Die Vergabe erfolgt nach der Reihenfolge der Bewerbung, BewerberInnen mit Beiträgen zur Tagung (Poster, Vorträge) werden bevorzugt berücksichtigt. Bitte kontaktieren Sie dazu das Kongressbüro. Die Benachrichtigung über die Vergabe der Stipendien erfolgt bis 28.02.2014.

Teilnahmeausweis

Ihren Teilnahmeausweis erhalten Sie im Tagungsbüro vor Ort.

Teilnahmebestätigung

Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung (vgl. Fort- und Weiterbildung).

Zutritt

Zutritt zur 16. Jahrestagung der DeGPT haben nur TeilnehmerInnen mit gültiger Teilnahmekarte.

Weiterbildung

Die Akkreditierung der Tagung als Fortbildungsveranstaltung wird bei der Ärztekammer Hamburg und der Psychotherapeutenkammer Hamburg beantragt.
Aufgrund von unterschiedlichen Regelungen der einzelnen Landesärzte- und Psychotherapeutenkammern wird den TeilnehmerInnen bezüglich der Anerkennung von Weiterbildungsinhalten empfohlen, sich mit ihrem zuständigen Weiterbildungsermächtigten und den regionalen Ausschüssen der Kammern rechtzeitig in Verbindung zu setzen.

Bildungsurlaub

Die Anerkennung der Weiterbildungsveranstaltung zur Bildungsfreistellung/zum Bildungsurlaub durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz (HmbBUG) wird bei Bedarf beantragt.
Bescheinigungen werden nach den Bestimmungen des HmbBUG nach Abschluss der Veranstaltung ausgestellt.

Rücktritt von der Teilnahme

Bei Rücktritt von der Teilnahme an der 16. Jahrestagung der DeGPT wird der überwiesene Betrag – abzgl. einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- € (Studierende 30,- €) – erstattet. Nach dem 20. Februar 2014 können wir mit Rücksicht auf die anderen TeilnehmerInnen keine Rückerstattung mehr leisten. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Stornierungen sind grundsätzlich schriftlich vorzunehmen.